Bereiche

home » Bereiche » Pflege » Betäubungsmittel in Heimen und Hospizen

Betäubungsmittel in Heimen und Hospizen

Schulung für Pflegekräfte

Schäfer, Constanze

1. Auflage 2016

Deutscher Apotheker Verlag

ISBN 978-3-7692-6781-5

Einfach etwas Besonderes

Es fängt beim Rezept an, zieht sich durch bei Lagerung und Dokumentation und gipfelt in den Vorschriften zur Vernichtung: bei Betäubungsmitteln ist alles anders! Sie erfordern ein besonderes Handling in Pflegeeinrichtungen. Die Apotheke ist dabei ein wichtiger Partner.

Erklären Sie den Pflegekräften, weshalb bei BtMs

  • Lutscher und Pflaster ernst zu nehmende Darreichungsformen sind
  • Lagerung mehr bedeutet als einen abgeschlossenen Schrank
  • Vernichtung und Weiterverwendung minutiös geregelt sind

32 PowerPoint-Folien, auf CD und Online-PlusBase, behandeln alles rund um Betäubungsmittel in Heimen und Hospizen. Sie wählen aus, was zur jeweiligen Einrichtung passt. Eine „Gebrauchsanweisung, ein fertiger Vortragstext und Formularbeispiele unterstützen Sie dabei. Besondere Umstände erfordern eben besondere Schulungen!

So aktivieren Sie Ihren Zugang.

Sie interessieren sich für „Betäubungsmittel in Heimen und Hospizen“?

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum Produkt mit Bestellmöglichkeit oder nehmen Sie Kontakt mit unserem Kunden-Service auf:

Kunden-Service
Telefon: 0711 2582 341
Telefax: 0711 2582 390
E-Mail:   service@deutscher-apotheker-verlag.de

Betäubungsmittel in Heimen und Hospizen

Schäfer, Constanze